Bachblüten

Mit Bach-Blüten zur seelischen Harmonie

In einer Zeit wie der unseren, die jeden Einzelnen fast täglich mit neuen herausfordernden Situationen konfrontiert, ist seelische Gesundheitspflege mindestens ebenso wichtig wie körperliche.
Negativgefühle, die aufgrund seelischer Blockaden entstehen, sind nur zu häufig der indirekte Ausgangspunkt für Krankheit und körperliche Leiden. Noch mehr aber verformen diese disharmonischen Gefühle die Persönlichkeitsentwicklung und stehen dem Wunsch nach Glück und Selbstverwirklichung entgegen.
Wo seelische Blockaden vorhanden sind kann sich keine innere Harmonie entfalten. Die aber braucht der Mensch, wenn er mit sich und seiner Welt zufrieden sein will.
Mit der nach ihm benannten Blütentherapie ist es dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) gelungen, den Menschen von heute auf einfache Weise zu helfen mit der Überwindung seiner seelischen Probleme besser fertig zu werden.


Einzelsitzungen - Bach-Blüten

  • Eine Sitzungseinheit dauert ca. 60 Minuten
  • persönliches Gespräch (inkl. einer Einnahmemischung)
  • Preis für 60 Minuten: € 80
  • Ich freue mich auf Ihre Terminanfrage. 


Dr. Edward Bach sprach vom so genannten "Lebensplan". Gemäß diesem zu leben erfüllt Menschen mit höchstem Glück und Zufriedenheit. In jedem Geburtshoroskop ist der individuelle Lebensplan symbolisch abgebildet. Mit Hilfe der Symbolsprache der Astrologie lässt sich dieser Lebensplan in Worte fassen.


Weitere Informationen zum Thema Bach-Blüten

Durch seine Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Immunologie und Homöopathie sowie durch die Beschäftigung mit alten Heilverfahren entdeckte Bach, dass es bestimmte Pflanzen gibt, deren energetische Kräfte negative Gefühle, wie zum Beispiel Resignation, in ihr positives Gegenteil, in diesem Fall Hoffnung, umwandeln können.
Es gelang ihm, die 38 grundsätzlichen Negativgefühle unserer menschlichen Natur zu erkennen und in ein System zu bringen.
Zu diesen Gefühlen gehören Angst, Missgunst, Kleinmut und Resignation, Machtgier und Eifersucht. Für jedes Gefühl fand Bach die entsprechende transformierende Pflanze.
Dafür durchstreifte er jahrelang weite Gebiete Mittel- und Südenglands. Dank seiner Erfahrung und Intuition fand Bach diese Pflanzenspezies unter vielen tausend anderen heraus.
Und Bach entwickelte auch ein genial einfaches Verfahren, um die energetischen Kräfte der Pflanzen für den Menschen nutzbar zu machen: Er legte die Blüte der betreffenden Pflanze am natürlichen Standort in reines Quellwasser, das er der direkten Sonnenstrahlung aussetzte. Das so mit der Blütenkraft "imprägnierte" Wasser wird damit zur "Urtinktur" jedes Blütenkonzentrats.


Die Original Bach-Blüten Therapie

Ziel der Bach-Blütentherapie ist die seelische Reinigung, Selbsterkenntnis, harmonische Entfaltung und damit eine größere Stabilität der Persönlichkeit. Es wäre falsch, die Wirkung der 38 Bach-Blüten in direkten Zusammenhang mit körperlichen Krankheitssymptomen zu bringen. Die Bach-Blütentherapie liegt vielmehr auf der Ebene der seelischen Gesundheitsvorsorge.
Die Bach-Blütenkonzentrate können deshalb auch zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten und zur Unterstützung einer fachgerechten Behandlung dienen, diese aber nicht ersetzen.
Die Bach-Blütenkonzentrate werden in ihrer Wirkung nicht durch die gleichzeitige Einnahme von Arzneimitteln beeinträchtigt, noch beeinflussen sie deren Wirkung. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen sind nicht beobachtet worden.
Die "Mothertinctures" (Urtinkturen für die weitere Verdünnung und Abfüllung) der Original Bach-Blütenkonzentrate werden noch heute wie zu Lebzeiten Bachs von den Kustoden seines Werkes zubereitet. Die Standorte der wild wachsenden Pflanzen wurden vielfach noch von Bach selber bestimmt. Die Original Bach-Blütenkonzentrate erkennen Sie am Original-Schriftzug auf den Etiketten.


Heile dich selbst

Verdünnt, in Tropfenform eingenommen, helfen diese Konzentrate, bestehende seelische Blockaden aufzulösen und negative Gefühle in ihr positives Gegenteil umzuwandeln.
"Heile dich selbst" lautet das Grundprinzip der Bach-Blütentherapie. Sie kann jeden Menschen dabei unterstützen, seine Persönlichkeit zu entwickeln und seelische Harmonie zu finden auf natürliche und unschädliche Weise.
Ohne den Anspruch zu erheben, als Heilmittel oder gar Allheilmittel gelten zu wollen, kann die Original Bach-Blütentherapie in ihrer Natürlichkeit und gleichzeitig hohen Wirkungskraft gerade für den stressgeplagten Menschen von heute von höchstem Nutzen sein.

(aus: Scheffer, Mechthild: Der Weg zur seelischen Harmonie, Zürich 2002)